Termine: 2018
In der Regel am
Donnerstag 
um 14.30 Uhr

18.10.; 15.11.; 13.12.; 10.01.2019



Peter-und-Paul-Kreis

Ein Leben ersehnt als Rentner - wir sind es!

Seit Januar 2001 besteht in unserer Gemeinde ein Seniorenkreis mit diesem Namen. Dieser Kreis versteht sich als gemeindeoffene Gruppe noch aktiver Rentner/ innen, aus dem Beruf Ausgeschiedene und Alleinstehende.
Unsere Seniorennachmittage verstehen sich nicht als "Wohltätigkeitsveranstaltungen "für "unsere lieben Alten".

Für das Gelingen fühlen sich nach unseren Erfahrungen alle Teilnehmer verantwortlich. Nach 6 Jahren ist das Durchschnittsalter unseres Kreises etwa 70 Jahre, unsere "Jüngsten" sind 66 (da fängt das Leben an).
In der Regel trifft sich der Kreis am 2. Donnerstag im Monat um 14.30 Uhr im Pfarrsaal.

Fahrt nach Fulda im Juli 2009 (PDF, 348KB)

Unsere Anliegen sind:
Die Gemeinschaft zu pflegen, Freude und Sorgen miteinander zu teilen.
Wir haben ein Auge für die, die nicht mehr den schnellen Fuß und eine
zupackende Hand haben. Mit Humor und Gelassenheit begegnen wir
uns und stärken uns im Glauben.

Unsere Angebote:
Wir leben mit der Gemeinde, Vorträge und Gespräche bei Kaffee und Kuchen bereichern uns. Gemeinsame Wanderungen, einmal im Jahr eine 3-Tage-Fahrt  verbinden uns zu einer festen Gemeinschaft. Kulturelle Ereignisse nehmen wir wahr wo immer es möglich ist.
Terminänderungen werden rechtzeitig bekannt gegeben.
S. P.


Rückblick auf 10 Jahre Peter-Paul-Kreis [mehr]

Einkehrtag im Kloster Helfta 2013 [hier]

Einkehrtag im Kloster Helfta 2014 [Foto hier]